Aktuelles


Bürgerversammlung und Dorferneuerung

Die nächste Bürgerversammlung mit Informationen der Teilnehmergemeinschaft der Dorferneuerung findet am Dienstag, 18. April, um 19.30 Uhr im Schützenheim statt. Hier werden sowohl die laufenden Projekte der Gemeinde vorgestellt als auch ein Überblick über den Haushalt. Hierzu sind alle Binswanger Bürger herzlich eingeladen.

Holzlagerplatz

Am Holzlagerplatz wird leider immer mehr Schutt abgeladen. Dabei darf dort nur Baumschnitt gelagert werden. Verboten ist Heckenschnitt, Gras, Altholz, Garten- und sonstige Abfälle, teilweise sogar in Plastiksäcken und Kartons, dort abzuladen. Jeder widerrechtlich abgeladene Schutt kommt zur Anzeige.

Grundstücke gesucht

In unserer Gemeinde haben wir weiterhin eine Vielzahl von Anfragen nach Bauplätzen.
Am neuen Baugebiet sind alle Bauplätze vergeben. Um ein neues Baugebiet ausweisen zu können, benötigt die Gemeinde Ackerflächen zum Tausch.
Wenn Ackerflächen und Grundstücke verkauft werden, dann bitte bei der Gemeinde melden.

Fahrt zur Landesgartenschau

Wer zur Landesgartenschau nach Pfaffenhofen an der Ilm möchte: Der Gartenbauverein Binswangen bietet am Sonntag, 18. Juni, zusammen mit dem Gartenbauverein Zusamaltheim eine Busfahrt an. Abfahrt ist um acht Uhr an der Bauernstraße 6. Die Rückfahrt ist für 16 Uhr eingeplant. Der Fahrtpreis mit dem Schick-Bus liegt inklusive Eintritt bei 23 Euro.
Anmeldung und Info bei Manuela Rigel-Bader, Telefon 641951.

Anmeldung zum Kunsthandwerkermarkt 2017 läuft

Ab sofort können sich Aussteller für den Kunsthandwerkermarkt 2017 des Gartenbauvereins Binswangen anmelden. Dieser findet am Samstag, 8. Juli, von 14 bis 22 Uhr rund um die Schule, um die Kirche und auf dem Schulplatz statt. Laden Sie sich hier die Anmeldung 2017 herunter und schicken sie bitte an die angegebene Adresse. Sie dürfen die Anmeldung auch gerne per Mail an gartenbauverein-binswangen@gmx.de vornehmen.

Hier geht’s zu unserem Gemeindeblatt

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unseres Gemeindeblatts Binswangen aktuellund die der vergangenen Jahre nochmals nachlesen: Binswanger Gemeindeblatt „Binswangen aktuell“ >

->Zum Veranstaltungskalender der Gemeinde Binswangen.