Aktuelles


Kabarett beim TSV

Auch dieses Jahr hat der TSV wieder einen außergewöhnlichen Künstler eingeladen für seinen Kabarettabend. Der Schweizer Alain Frei wird die Gäste in der Mehrzweckhalle am Freitag, 16. Februar, ab 20 Uhr zum Lachen bringen und die Sorgen das Alltags vergessen oder anders bewerten lassen. Karten gibt es noch bei Schreibwaren Gerblinger in Wertingen, Telefon 08272/2317.

Fasching in Binswangen

Folgende Faschingsveranstaltungen finden bei uns statt:

Freitag, 2. Februar, 19.30 Uhr – Frauenfasching im Schützenheim
Motto: Auf den Spuren von Al Capone

Donnerstag, 8. Februar, 17.00 Uhr – Faschingskonzert
die Kinder und Jugendlichen des Musikvereins und des Gesangvereins laden ins Schillinghaus ein.

Montag, 12. Februar, 20 Uhr – Rosenmontagsball des Musikvereins
Motto: Rockstars

Dienstag, 13. Februar, 13 Uhr – Kinderumzug von der Schule zur Mehrzweckhalle,
anschließend Kinderball, Veranstalter ist der Gartenbauverein.

Gleichzeitig, ab 14 Uhr, lädt der Schützenverein zum Faschingskaffeekränzle ins Schützenheim ein.

Ein neues Büchlein von Helmut Storr

Helmut Storr hat ein neues Büchlein geschrieben mit dem Titel „Rumdoktra“. Na, könnt ihr euch vorstellen, worum es darin geht? Die Vorstellung war am Dienstag, 31.Oktober im Schillinghaus mit Musik, Kaffee und Kuchen. Inzwischen gibt es das Buch beim Autor und bei Schreibwaren Gerblinger, Wertingen. Hier ist der Link zum Bericht: Von dubiosen Gestalten und vielen guten Absichten

Altpapiersammlung des Friedens- und Heimatvereins

Jeden zweiten Monat führt der Friedens- und Heimatverein Binswangen eine Altpapiersammlung durch. Der Ertrag aus dieser Sammlung wird für soziale oder dorfverschönernde Projekte in Binswangen verwendet – also das Geld bleibt im Dorf!
Wir möchten Sie nochmals dazu ermuntern mitzumachen und über‘s Jahr das Altpapier separat zu sammeln und nur das Restpapier in die blaue Tonne zu werfen. Auch in den Siedlungsbereichen wird selbstverständlich abgeholt.

Holzlagerplatz

Am Holzlagerplatz wird leider immer mehr Schutt abgeladen. Dabei darf dort nur Baumschnitt gelagert werden. Verboten ist Heckenschnitt, Gras, Altholz, Garten- und sonstige Abfälle, teilweise sogar in Plastiksäcken und Kartons, dort abzuladen. Jeder widerrechtlich abgeladene Schutt kommt zur Anzeige.

Grundstücke gesucht

In unserer Gemeinde haben wir weiterhin eine Vielzahl von Anfragen nach Bauplätzen.
Am neuen Baugebiet sind alle Bauplätze vergeben. Um ein neues Baugebiet ausweisen zu können, benötigt die Gemeinde Ackerflächen zum Tausch.
Wenn Ackerflächen und Grundstücke verkauft werden, dann bitte bei der Gemeinde melden.

Hier geht’s zu unserem Gemeindeblatt

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unseres Gemeindeblatts Binswangen aktuellund die der vergangenen Jahre nochmals nachlesen: Binswanger Gemeindeblatt „Binswangen aktuell“ >

->Zum Veranstaltungskalender der Gemeinde Binswangen.