Aktuelles


Kunsthandwerkermarkt

Zum zweiten Mal organisiert der Gartenbauverein Binswangen am Samstag, 8. Juli, ab 14 Uhr einen Kunsthandwerkermarkt. Der Eintritt ist frei. Rund um die Schule, den Kindergarten und die Kirche präsentieren über 50 Aussteller ihr reichhaltiges Angebot. Von Töpferwaren bis zu handgefertigtem Schmuck, Genähtem, Gartendeko und Pflanzen sowie unterschiedlichsten Variationen aus der Küche bietet der Rundgang allerlei zu Entdecken.
Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem die Feuerwehr und der Kindergarten. Es gibt wieder Eis vom Uli von Bocksberg. Auch der Weinstand lädt zum Verweilen ein.
Zum bunten Rahmenprogramm gehört beispielsweise die Oldtimerausstellung, die Stuhlversteigerung des Kindergartens und der Schule sowie um 20.30 Uhr das Nachtgebet bei Kerzenschein in der Pfarrkirche.
Die Kinder dürfen sich auf spannende Geschichten mit der Lesehexe freuen, außerdem können sie im Pfarrheim selbst Weidenflechten.

Altpapiersammlung des Friedens- und Heimatvereins

Jeden zweiten Monat führt der Friedens- und Heimatverein Binswangen eine Altpapiersammlung durch. Der Ertrag aus dieser Sammlung wird für soziale oder dorfverschönernde Projekte in Binswangen verwendet – also das Geld bleibt im Dorf!
Wir möchten Sie nochmals dazu ermuntern mitzumachen und über‘s Jahr das Altpapier separat zu sammeln und nur das Restpapier in die blaue Tonne zu werfen. Auch in den Siedlungsbereichen wird selbstverständlich abgeholt.

Holzlagerplatz

Am Holzlagerplatz wird leider immer mehr Schutt abgeladen. Dabei darf dort nur Baumschnitt gelagert werden. Verboten ist Heckenschnitt, Gras, Altholz, Garten- und sonstige Abfälle, teilweise sogar in Plastiksäcken und Kartons, dort abzuladen. Jeder widerrechtlich abgeladene Schutt kommt zur Anzeige.

Grundstücke gesucht

In unserer Gemeinde haben wir weiterhin eine Vielzahl von Anfragen nach Bauplätzen.
Am neuen Baugebiet sind alle Bauplätze vergeben. Um ein neues Baugebiet ausweisen zu können, benötigt die Gemeinde Ackerflächen zum Tausch.
Wenn Ackerflächen und Grundstücke verkauft werden, dann bitte bei der Gemeinde melden.

Hier geht’s zu unserem Gemeindeblatt

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unseres Gemeindeblatts Binswangen aktuellund die der vergangenen Jahre nochmals nachlesen: Binswanger Gemeindeblatt „Binswangen aktuell“ >

->Zum Veranstaltungskalender der Gemeinde Binswangen.